Unterlasstungs- und Beseitigungsansprüche können per Beschluss der Gemeinschaft zugewiesen werden - gekorene Ausübungsbefugnis