Ein Versammlungsprotokoll muss berichtigt werden, wenn dafür ein berechtigtes Interesse besteht und sich die Protokoll unterzeichner weigern, eine Korrektur vorzunehmen.