Bei einem Beseitigungsanspruch besteht keine geborene Ausübungsbefugnis des Verbands

Im Wohnungseigentumsrecht bleibt die Abgrenzung der geborenen von der gekorenen Ausübungsbefugnis auch nach der Entscheidung des BGH vom 19.12.2018 schwierig.