Der BGH will sich offensichtlich vom „schwebend unwirksamen“ Beschluss verabschieden.