Bei Fehler in der Durchführung von Beschlüssen haftet für eigenes Verschulden der Verwalter. Werkunternehmer, Sachverstände und Architekten haften für verschuldete Fehler ebenfalls direkt gegenüber dem geschädigten Eigentümer.