Stehen mehrere Personen zu Wahl, muss der Gewählte die absolute Stimmenmehrheit auf sich vereinigen