Ein Leitungswasserschaden ist ärgerlich. Ist in der Leitungswasserversicherung ein Selbstbehalt vereinbart, fragt sich im Wohnungseigentum, wer diesen zu tragen hat.