image_print
1. April 2016

Grundbucheinsichtsrecht eines Wohnungseigentümers

Anders als die wohl überwiegende Meinung stellt des OLG Hamm hohe Anforderung an das Recht zur Grundbucheinsicht eines Wohnungseigentümers, wenn es um die Grundbücher der Miteigentümer geht. Konnte man bisher davon ausgehen, dass ein Einsichtsrecht wegen der engen wirtschaftlichen Verflechtung (und der damit verbundenen Haftungsfolgen) grundsätzlich besteht, dürfte das nun – jedenfalls in den Gerichtsbezirken des OLG Hamm – anders sein. Die Entscheidung zur Grundbucheinsicht Die Einsicht in das Wohnungsgrundbuch eines anderen Eigentümers setzt ein berechtigtes Interesse im Einzelfall voraus. Wohngeldrückstände des anderen Wohnungseigentümer begründen dieses nicht (OLG Hamm, Beschl. v. 17.06.2015 – I-15 W 210/14, MietRB 2016, S. 14). […]